20 Jahre Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer

Ausstellung «Mein Leben in Flashbacks»

Im Zusammenhang mit dem 20-jährigen Bestehen des Ambulatoriums SRK in Bern lädt das SRK alle Interessierten zu einer ganz besonderen Kunstausstellung unter dem Titel «Mein Leben in Flashbacks» ein – mit Bildern, die von Patientinnen und Patienten des Ambulatoriums SRK inspiriert und mitgestaltet wurden.

Vier Patientinnen und Patienten des Ambulatoriums SRK beteiligen sich mit je zwei Bildern an der Ausstellung.

Presseartikel im Bund vom 11.11.2015

Vernissage

11. November 2015, 19 Uhr

Finissage

25. November 2015, 19 Uhr

Im Rahmen der Offenen Gesprächsabende «Leben heisst heilen. Gilt das für alle Wunden?»

«20 Jahre für mehr Lebensmut» – unter diesem Motto begeht das Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer SRK in Bern Ende Jahr seinen runden Geburtstag. Seit 20 Jahren sind die Mitarbeitenden des Ambulatoriums im Einsatz für traumatisierte Flüchtlinge.

Datum

Mittwoch, 11. November 2015 bis Mittwoch, 25. November 2015

Dienstag - Freitag, 11 bis 18.30 Uhr, Sonntag 13 - 17 Uhr

Lokalität

Heiliggeistkirche
Spitalgasse 44
3011 Bern
Schweiz Google Maps